Herzlich Willkommen!

Benefizkonzerte 21./22. Mai 2022

Der neue Gemeindebrief ist online!

Neuer Stuhlyoga-Kurs

Tiefgang.Miteinander startet wieder!

… nach Ostern, wie gewohnt am 2. Sonntag im Monat. Diese Art, Gottesdienst zu feiern, unterscheidet sich von einem klassischen Gottesdienst: In der Gemeinschaft liest eine/r den biblischen Text laut, danach wird er in 7 Schritten tief(er) gehört und erlebt. Kommen Sie vorbei!
Mehr Infos hier.

Die nächsten Termine sind:
12. Juni
10. Juli

Musikalischer Sonnenstrahl aus Lörrach

Seit der Pandemie erscheint auf Youtube alle zwei Wochen ein Videoclip als musikalischer Sonnenstrahl in schwieriger Zeit, gestaltet von Kathrin und Eric Nünlist und dem Videokünstler Patrick Stahel. Es ist ein Projekt der evangelisch-reformierten Kirchengemeinde Grenchen in der Schweiz. Der neueste Sonnenstrahl zum Thema «Mit beiden Füßen im Leben stehen» nimmt Bachs Kantate «Ich steh mit einem Fuß im Grabe» auf. Die Musik wurde mit der Orgel in der Stadtkirche Lörrach aufgenommen. Der Grund ist naheliegend: Eric Nünlist wohnt einen Teil des Jahres in Lörrach und hat hier auch schon den Gottesdienst begleitet.

Den aktuellen Sonnenstrahl, gespielt auf der Orgel der Stadtkirche, passend zu Karfreitag ist unten zu sehen.

Zur Liste aller Sonnenstrahlen: hier klicken.

Du regierst die Welt - Lied zu Epiphanias

Ein Video zu finden auf dem YouTube Kanal der Stadtkirche.

#ekibageistlich #epiphanias #gottesdienst
Dieses Lied ist zu Epiphanias, also dem Dreikönigs- oder Erscheinungsfest, entstanden. Initiiert wurde diese Aktion von Johannes Weller – Popular-Kirchenmusiker im Praktikum im Bezirk Urach-Münsingen und Tobias Kreß – Diakon der Stadtkirche Lörrach. Musiziert haben Menschen aus unterschiedlichen Gemeinden in Deutschland. Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen, die mitgewirkt haben.

Die Matthäusgemeinde ist die evangelische Gemeinde an der Stadtkirche Lörrach. Wir nehmen die Vielfalt in Lörrach wahr und sehen es als unsere Aufgabe, Unterschiedlichkeit als Chance und Ressource für unser Gemeindeleben zu nutzen. Wir laden die Menschen dazu ein, ihre ganz persönlichen Zugänge zum Glauben zu finden, Zweifel und Widerstände auszusprechen und gemeinsam nach Antworten zu suchen. Gerne informieren wir Sie auf unserer Homepage über unsere gemeindlichen Aktivitäten und Angebote. Wir freuen uns auf die persönliche Begegnung mit Ihnen und Euch!