Konfirmation

Mit der Konfirmation sagen Jugendliche JA zu ihrer eigenen Taufe und zu ihrem christlichen Glauben. Sie bekräftigen ihre Zugehörigkeit zur Gemeinde Jesu Christ. Die Konfirmation ist daher die Antwort der Jugendlichen auf Gottes Zusage, die ihnen mit ihrer Taufe zuteil wurde. In einer Zeit, in der sich die Jugendlichen fragen, „Wer bin ich?“, kann die Konfirmandenzeit ihnen dabei helfen, sich selbst zu bejahen. Mit der Konfirmation wird aber auch deutlich, dass die Jugendlichen nun als mündige Christinnen und Christen leben, eigene Entscheidungen treffen und Verantwortung übernehmen. In der Konfirmandenzeit haben die Jugendlichen daher die Möglichkeit, mit Gleichaltrigen über den christlichen Glaubens zu diskutieren und der Frage nachzugehen, warum es sich heutzutage lohnen kann, als Christ zu leben sowie Teil einer christlichen Gemeinschaft zu sein. Über besondere Aktionen lernen die Jugendlichen unser Gemeindeleben kennen. Durch die Konfirmandenfreizeit sollen sie als Gruppe zusammenwachsen. Darüber hinaus sind uns gemeinsame Aktivitäten mit den Jugendgruppen unserer Gemeinden sehr wichtig. Die Konfirmandenzeit soll die Jugendlichen anregen, ihren ganz persönlichen Glauben zu finden, der ihnen Halt geben kann. Darin wollen wir sie bestärken.
Auch Jugendliche, die noch nicht getauft sind, können sich für die Konfirmandenzeit anmelden – sie werden dann im Laufe der Konfirmandenzeit getauft. Gerne möchten wir auch für die Eltern der Konfirmandinnen und Konfirmanden ein Ansprechpartner während der Konfirmandenzeit ihres Kindes sein.

Nähere Informationen zur Konfirmation in der Evangelischen Landeskirche Baden finden Sie unter: http://www.ekiba.de/html/content/konfirmation.html?&

 


Ansprechbar
Pfarrerin Gudrun Mauvais
Tel.: + 49 7621 5892529
Email: gudrun.mauvais@ekiloe.org 

Gemeindediakonin Miriam Tepel
Tel.: + 49 7621 577 096 40
Email: miriam.tepel@ekiloe.org