Bestattung

Der Tod eines Angehörigen ist ein bedeutender Verlust, der viele Fragen auslöst: Was ist mein ganz persönlicher Verlust? Was bleibt von dem Menschen? Was möchte ich bewahren und erinnern? De Trauer hat ganz unterschiedliche Gesichter. Gleichzeitig müssen Sie nun viele wichtige Entscheidungen treffen und beispielsweise die Beisetzung organisieren. Die kirchliche Bestattung bietet den Zurückgeblieben Trost und Begleitung. Wir wollen Ihnen Zeit, Raum und Gelegenheit zum Trauern geben und Sie in der ersten Phase nach dem Tod eines nahen Verwandten nicht alleine lassen. Zu einer kirchlichen Bestattung gehört daher auch ein Trauergespräch. Gerne berücksichtigen wir Ihre persönlichen Wünsche bei der Gestaltung einer würdevollen Trauerfeier. Wir arbeiten eng mit den Bestattern vor Ort zusammen. Selbstverständlich sind wir auch für Sie da, wenn Sie sich auf das eigene Sterben oder den Tod eines geliebten Menschen vorbereiten wollen. Wir begleiten Sie in Ihrem Leiden und bei den existentiellen Fragen, die mitunter eine wichtige Rolle für Sie spielen. Wie kann ich Abschied nehmen? Wohin gehen die Toten? Trauer ist ein langwieriger Weg, den Sie nicht alle gehen müssen.

Nähere Informationen zur kirchlichen Bestattung in der Evangelischen Landeskirche Baden sowie die landeskirchliche Broschüre zur Vorbereitung auf den letzten Lebensabschnitt finden Sie unter: http://www.ekiba.de/html/content/bestattung149.html
http://www.ekiba.de/html/content/vorsorge_nichts_vergessen.html

 


Ansprechbar
Pfarrerin Gudrun Mauvais
Tel.: + 49 7621 5892529
Email: gudrun.mauvais@ekiloe.org